Unsere erste Post kam von Auguste (Guste) aus Riesa, die sich mit einer Airedale-Dame Haus und Hof teilt... Auch das Häschen findet sie irgendwie interessant... Ihr geht es prima und auf dem Hundeplatz hat sie schon alle Herzen erobert. Guste wird ganz sicher eine tolle Zuchthündin und wir freuen uns auf weitere Bilder!

Auch Anton ist gut im neuen Zuhause angekommen, er spielt und tobt mit den Kindern in der Nähe von Demmin und ärgert auch gern einmal den Kater, der das eigentliche Hausrecht ausüben sollte, sehr schwierig bei einem Parson Russell :) Nachdem er sich dann verausgabt hat kuschelt er gerne und freut sich auf die Couch, die er natürlich sehr gern annimmt...

Hallo Ihr Westphals,

ick bin's Atze. Nach dem ick gut in Berlin angekommen bin habe ick hier schon alles fest in der Hand. Ich bin jeden Tag im Park und treffe wahnsinnig viele Hunde zum spielen. Teilweise sind die riesig, aber ich habe keine Angst. Mit großem Mut stürze ich mich ins Vergnügen. Ich musste schon in einem Korb Fahrrad fahren und war schon unzählige male in Restaurants und ständig kommen irgendwelche Leute vorbei. Hat mir alles nichts ausgemacht... Ganz entspannt lasse ich alles Neue auf mich zukommen. Ich glaube ich mache meiner neuen Familie viel Freude. Ab und zu mach ich noch ein Pfützchen, aber das wird schon. Am Samstag beginnt die Hundeschule. Die wollen wohl das ich gut erzogen bin. Na mal sehen ob ich da mitmache. Aber ich lass mich gern bestechen. Die 3 Katzen sind nicht so wahnsinnig begeistert von mir. Dabei will ich doch nur mit denen spielen. Die verstehen das irgendwie nicht. Na gestritten haben wir uns aber auch noch nicht. Wenigstens etwas.

Ich schick Euch noch ein paar Bilder mit. Liebe Grüße auch an Mama und Quinn.

Euer Atze

Die kleine Powerfrau Aura ist in ihr neues Zuhause nach Frankfurt/Oder gezogen. Hier hat sie bald einen neuen Parson-Kumpel und kann täglich mit Frauchen die Gegend erkunden. Sie wird mit zwei pädagogisch versierten "Herrchen" sicherlich anstrengende Gespräche  führen: "Wie soll man denen beibringen dass ich hier Chefin sein möchte????"

Der wunderschön gezeichnete erstgeborene Rüde Aaron hat seine neue Familie in der Nähe von Lübeck gefunden. Er ist super schmusig und wird sich wie alle anderen Welpen zu einem tollen Parson Russel entwickeln - vielleicht sehen wir einige auf Ausstellungen wieder?

Rückmeldung nun auch von Andra - sie ist nach Berlin umgezogen und hatte wie alle anderen nicht das geringste Problem mit der Autofahrt. Das neue Zuhause wurde gut angenommen und wir hoffen auf weitere Bilder.

Die kleine Agnis ist im Landkreis Bad Doberan zu ihrer neuen Familie gezogen. Dort ist sie wie auch bei uns total verschmust und auf  "ihre" Leute fixiert. Sie hat sich super eingelebt und wird ebenfalls außer von beiden Herrchen noch von zwei netten Kindern verwöhnt. 

Und hier unser super Zufallstreffer: Andra und Atze wohnen in Berlin fast um die Ecke... Sie haben

sich bereits wiedergetroffen und sofort wild drauf losgespielt. Toll, dass sich die beiden Geschwister ab und an sehen können...

Als Weihnachtsgeschenk konnte nun auch die kleine Astra in ihr neues Zuhause einziehen.

Sie wird in Schleswig-Holstein auf dem Lande verwöhnt und kann zeigen, dass sie sich wie auch hier bei uns schon wie ein großer Hund vorbildlich im Haus bewegen kann... Wie die Mutti mag sie auch Wasser sehr gern und ist einer Dusche nicht abgeneigt. Nach dem Spazieren muss dann aber auch Zeit für ein Nickerchen bleiben...